…bei den „Tingledales“

Mit Einzug unserer 2. Golden Retriever Hündin Tasy – im Jahr 2003 – entstand diese Homepage. Seitdem hat sich bei uns viel getan und so stellen wir nun auf den Seiten uns, unsere Golden Retriever und unsere Zucht unter dem FCI Zwingernamen „Tingledales“ vor.

Doch woher kommt der Name?
Tingledale ist ein kleiner Ort südlich von Perth im District of Stirling im Südwesten Australiens am Rande des Walpole-Nornalup Nationalparks.
Getrennt betrachtet bedeuten die Worte: tingle= prickeln, kribbeln, klingen und dale= Tal
… übersetzt also vielleicht Klingeltal oder Prickeltal.
Wenn wir mit unseren Hunden arbeiten, in welcher Form auch immer, bei Erfolgen oder auch bei Misserfolgen, und wenn uns dadurch neue Ziele gesteckt werden, andere Aufgaben uns dazu bringen andere Wege gehen zu müssen um schließlich mit dem Hund ein weiteres Etappenziel zu erreichen, dann prickelt oder kribbelt es!

Seit dem im Jahr 2008 der A-Wurf fiel, kann das Heranwachsen unserer Würfe auf der Website verfolgt werden. Inzwischen ist der C-Wurf schon über ein Jahre alt und es wohnen vier Generationen Golden Retriever unter unserem Dach.

Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Stöbern auf unseren Seiten und würden uns über Ihren Eintrag in unserem Gästebuch sehr freuen…

Tingledales 2015